Bezirksvorstand der KAB Nordhessen

Bezirksvorsitzender Aloys Zumbrägel - E-Mail
Stv. Bezirksvorsitzende Heike Mattern
Stv. Bezirkspräses Pfr. i. R. Hermann Weiser
Bezirksvorstandsmitglied Josef Heinz
Diözesansekretär Michael Schmitt - michael.schmitt@kab-fulda.de

Der Bezirksverband Nordhessen

Die Vereine des Bezirksverbandes Nordhessen haben sich in den relativ kleinen katholischen Diasporagemeinden im ehemaligen Zonenrandgebiet zur DDR gebildet. Bis zur Nachkriegszeit gab es nur drei zentrale Katholische Arbeitervereine in dem flächenmäßig großen Gebiet von Bad Hersfeld bis Karlshafen und von Witzenhausen bis nach Marburg. Nach dem Jahre 1948 gründeten sich durch den Zuzug von Heimatvertriebenen weitere Kirchengemeinden und auch KAB-Vereine. Die Eröffnung eines Bezirkssekretariates in Kassel im Jahre 1963 gab einen weiteren Impuls.

Großen Anteil am Wiederaufbau der KAB im thüringischen Eichsfeld haben nach der Wiedervereinigung zahlreiche KAB-Verantwortliche aus Nordhessen und am letzten Sonntag im Juni findet seit Jahren eine gemeinsame Wallfahrt zum Hülfensberg in Thüringen statt.

Die Betreuung der ca. 200 Mitglieder, die in 8 Vereinen in Nordhessen organisiert sind, erfolgt durch das Sekretariat in Fulda, nachdem das Bezirkssekretariat in Kassel aufgegeben werden musste. Die KAB ist Initiator der "Allianz für den freien Sonntag - Region Nordhessen" und arbeitet in zahlreichen Netzwerken mit.